Znojmo und Umbegung

Znaim ist eine der ältesten Städte in der Tschechischen Republik. Die meisten Sehenswürdigkeiten befinden sich im Stadtzentrum.Am wichtigsten sind vor allem der bedeutende Rathausturm, unterirdische Gänge und die Rotunde der heiligen. Katharina.

Nationalpark  Podyjí ( Thayatal ) – Der kleinste und der jüngste Nationalpark der Tschechischen Republik., umfasst bewaldete felsige Senken,  Heidenflächen, Laubwälder  und auch einzigartige Waldsteppen.

Sobes  - 

Der schönste und ein von den ältesten  Weinbergen in der Tschechischen Republik  auf einer Landzunge der mäanderförmigen Thaya. 

Hardegg  - die kleinste Stadt in Österreich. In der gotischen Burg befindet sich eine  Ausstellung  über den  mexikanischen Kaiser  Maxmilian.

Neuhäusel  bei Lukov  – Eine Burgruine im Nationalpark Thayatal. Atraktiver Aussichtspunkt auf Thayatal.

Cornstein  – Burgruine an der Thaya mit herrlicher Lage an der Talsperre Vranov.

Talsperre in Vranov  – Ein beliebtes Erholungsgebiet an der Thaya. Die Talsperre wurde in den Jahren 1930 bis 1940 gebaut.

Cizov  - Grenzübergang nach Österreich nur für Fußgänger und Radfahrer (offen April bis Oktober/). Im Ort befinden sich das Besucherzentrum der Verwaltung des Nationalparks Thayatal.

Hluboke Masuvky  – Wallfahrtsort mit Barock Marienkirche

Königstuhl – Schöne Aussicht auf Thayatal und auf die Znaimer Talsperre